Die Teilnehmer des Lehrgangs „Berater/in Internationale Immobiliengeschäfte“ sind jetzt im Oktober eine Woche auf der schönen Insel Kreta (Griechenland) auf Studienreise. Auf dem Programm stehen Vorträge zum Immobilienmarkt in Griechenland und speziell auf Kreta, aber auch viele Immobilienbesichtigungen. Die Studienreise ist der praktische Teil und das Highlight des Moduls mit Schwerpunkt „Ferienimmobilien“. Zuvor haben sich die Teilnehmer bereits in Präsenzunterricht an zwei Wochenendblöcken über die wichtigsten Immobilienmärkte in Europa umfassend informiert. Das Modul wird nächstes Jahr wieder im September/Oktober angeboten. Anmeldungen können bereits jetzt über die Homepage erfolgen.