Bewertung von Rechten und Belastungen: Erbbaurecht nach ImmoWertV2

245.00295.00

Bearbeitungsstart: 07.02.2022
Chattermine mit dem Dozenten:

07.02.2022, 17:30 – 19:00 Uhr 
22.02.2022, 17:30 – 19:00 Uhr

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: FBS-1 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Inhalt:

Das Erbbaurecht und das Erbbaugrundstück sind selbständige Gegenstände der Wertermittlung. Aufgrund der Komplexität des Themengebiets wird der Schwerpunkt auf praxisrelevante Rechte und Belastungen gelegt. Während des ersten Chattermins erklärt der Dozent die Aufgabenstellung des Fallbeispiels und beantwortet hierzu Ihre Fragen. Nach dem ersten Chat haben die Teilnehmer für die Erarbeitung einer Lösung 14 Tage Zeit. Im zweiten Chattermin werden die Lösungsvorschläge der Teilnehmer mit dem Dozenten besprochen und eine Musterlösung vorgestellt.

MaBV: Es werden 20 Zeitstunden zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht bescheinigt. Die Themeninhalte richten sich nach der Anlage 1 des § 15b MABV.

Referent: Andreas Habath, Immobilienmakler, Zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

Zielgruppen: Immobilienmakler mit Grundkenntnissen in der Wertermittlung

 

Bildnachweis: Business photo created by freepik - www.freepik.com

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Bewertung von Rechten und Belastungen: Erbbaurecht nach ImmoWertV2“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.