WEG aktuell

175.00225.00

Bearbeitungsstart: 19.04.2022
Chat: 26.04.2022 | 17:30 – 19:00 Uhr

MaBV: 10 Stunden
Referent: Dr. jur. Gerald Kallenborn

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: OAP-2 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Termin:

Bearbeitungsstart: 19.04.2022
Chat: 26.04.2022 | 17:30 – 19:00 Uhr

Inhalte:

Kenntnisse der rechtlichen Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes sind für WEG-Verwalter unabdingbar. Teilungserklärung, Beschlüsse, Begründung von Wohnungseigentum, Sondernutzungsrechte, Gemeinschaft der Wohnungseigentümer, Wohnungseigentümerversammlung und WEG Novelle sind einige Beispiele für Themen im Chat. Auf Fragen der Teilnehmer wird eingegangen.

MaBV-Anerkennung:

Die Inhalte richten sich nach der Anlage 1 des § 15b MaBV. Es werden 10 Zeitstunden zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht bescheinigt.

Referent:

Dr. jur. Gerald Kallenborn
Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Partner der Sozietät Stopp | Pick | Abel | Kallenborn

Technische Voraussetzungen:

Um in unseren OAPs Fachwissen in komprimierter Form flexibel, interaktiv und ortsunabhängig erwerben, benötigen Sie Zur Teilnahme an den OAPs:

  • ein internetfähiges Endgerät: Computer, Tablet, Smartphone
  • die Möglichkeit der Audioausgabe
  • eine Internetverbidung
  • Webcam & Headset/Mikrofon (für Abschluss-Chat)

Ablauf

Nach der Anmeldung zum Online-Audio-Paket erhalten die Teilnehmer 1 Woche vor dem Chattermin die Zugangsdaten zum virtuellen Schulungsraum. Das Skript des gewählten Themenbereichs wird auf der Online-Plattform der EIA bereitgestellt und steht den Teilnehmern während der einwöchigen Bearbeitungszeit zum Download und zum Bearbeiten der Inhalte zur Verfügung. Ausgewählte Teile des Skriptes erhalten die Teilnehmer auch als Audio-Version, in der die für den Chat relevanten Inhalte enthalten sind. Zusätzlich stehen den
Teilnehmern auf der Plattform Fragen zur Vorbereitung auf den Chat zur Verfügung, die sie anhand des Skriptes beantworten können. Während dieses Chats werden die Fragen mit dem Dozenten besprochen. Über die vorgegebenen Fragen hinaus können die Teilnehmer dem Dozenten weitere Fragen stellen, sodass sich ein reger Informationsaustausch ergibt. Nach dem Chat wird den Teilnehmern ein kleiner Online-Test zugestellt, der bis zum nächsten Tag durchzuführen ist. Dieser Test ist vom Gesetzgeber für die Fortbildungsbescheinigung nach § 15b vorgesehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WEG aktuell“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.