Erkennen von Schwachstellen und Potenzialen bei Objekten

59.0069.00

Termin: 01. Februar 2021
Uhrzeit: 19:30 – 21:00 Uhr
§15b MaBV: 1,5 Stunden
Preis: 59,00€ – 69,00€

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: WE06 Kategorie:

01.02.21 | 19:30 -21:00 Uhr

Dieses äußerst umfangreiche Thema soll im Rahmen des Webinars – bezogen auf Bestands-Wohnimmobilien - in der Weise erörtert werden, dass die Teilnehmende bereits vorhandenes Wissen über offene oder versteckte Problempunkte erweitern und hinsichtlich der Relevanz für den Fortbestand der Immobilie besser einordnen können.
„Potenziale erkennen“ hat (fast) immer mit Kenntnissen über Bauplanungs- und Bauordnungsrecht zu tun.  Auch dazu wird es im Webinar ein paar grundsätzliche Hinweise sowie Gelegenheit für Fragen geben.

Referentin: Katrin Valerius
Dipl. Ing. Architektin, Zertifizierte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Teilnahmegebühr:

  • 69,00€ regulärer Preis ohne Vergünstigungen
  • 59,00€ vergünstigter Preis für EIA Akademieclub-Mitglieder / IVD-Mitglieder / EIA-Lehrgangsteilnehmer 2020

Hinweis:

Bei Buchung eines Webinars und anschließender Buchung eines Lehrgangs (Präsenz oder Online) erhalten Sie eine Ermäßigung in Höhe von 49€ auf den Lehrgang.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Erkennen von Schwachstellen und Potenzialen bei Objekten“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.