Das Vergleichswertverfahren für Makler: Bequem und überzeugend bewerten

59.0069.00

Termin: 31. Mai 2021
Uhrzeit: 17.30 – 19.00 Uhr
§15b MaBV: 1,5 Stunden
Preis: 59,00€ – 69,00€

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: WE24 Kategorie:

31.05.21 | 17.30 – 19.00 Uhr

Das Vergleichswertverfahren für Makler: Bequem und überzeugend bewerten

Nach einheitlicher Meinung der Gerichte gehört die richtige Kaufpreiseinschätzung zu den Kernaufgaben des Maklers. Doch setzt der Makler in der Praxis diese Forderung um? Zwischen Schnellbewertungen im Internet und Kurzgutachten gibt es eine riesige Fülle an Bewertungstools und Vorlagen. Für Makler spielt aber die Effizienz eine entscheidende Rolle. Zudem muss die Kaufpreis-Analyse auch für Laien verständlich sein. Ein Feuerwerk an Fachbegriffen und Zahlenkolonnen konterkariert meist das Ziel, den Alleinauftrag zu bekommen. Hier lernen Sie, wie Sie ohne "Fach-Chinesisch" mit Hilfe des Vergleichswertverfahrens Eigentümer von Ihrer Expertise überzeugen.

Referent: Andreas Habath
Zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung und Dozent in der Immobilienwirtschaft mit über 20 Jahren Marktkompetenz

Teilnahmegebühr:

  • 69,00€ regulärer Preis ohne Vergünstigungen
  • 59,00€ vergünstigter Preis für EIA Akademieclub-Mitglieder / IVD-Mitglieder / EIA-Lehrgangsteilnehmer 2020

Hinweis:

Bei Buchung eines Webinars und anschließender Buchung eines Lehrgangs (Präsenz oder Online) erhalten Sie eine Ermäßigung in Höhe von 49€ auf den Lehrgang.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das Vergleichswertverfahren für Makler: Bequem und überzeugend bewerten“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.