Wertermittlung: Zweites Standbein für Immobilienmakler? (WE22)

49.0059.00

Termin: 27. Juli 2020
Uhrzeit: 17.30 – 19.00 Uh
§15b MaBV: 1,5 Stunden
Preis: 49,00€ – 59,00€

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: WE22 Kategorie:

27. Juli 2020 | 17.30 – 19.00 Uh

Immobilienmakler haben vielfache Möglichkeiten, sich fort zu bilden und beruflich weiter zu entwickeln. Eine Möglichkeit ist der Weg zur Tätigkeit als Sachverständige/r für Immobilienbewertung, - sei es als „freie/r“, als „öffentlich bestellt und vereidigte/r“ oder als „nach DIN EN ISO/ IEC 17024 Zertifizierte/r Sachverständige/r“... In diesem Webinar wird erläutert, welche Lehrinhalte vermittelt werden bzw. welches Wissen unbedingt dazugehört, wenn man – in Deutschland – die Wertermittlung professionell nach aktueller Methodik und modellkonform betreiben möchte.
Im Fragenteil wird auf die verschiedenen Wege ins Sachverständigenwesen eingegangen.

Referentin: Katrin Valerius
Dipl.-Ing. Architektin, Zertifizierte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

 

Teilnahmegebühr:

  • 59,00€ regulärer Preis ohne Vergünstigungen
  • 49,00€ vergünstigter Preis für EIA Akademieclub-Mitglieder / IVD-Mitglieder / EIA-Lehrgangsteilnehmer 2020

Hinweis:

Bei Buchung eines Webinars und anschließender Buchung eines Lehrgangs (Präsenz oder Online) erhalten Sie eine Ermäßigung in Höhe von 49€ auf den Lehrgang.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wertermittlung: Zweites Standbein für Immobilienmakler? (WE22)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.