Begründung, Rechtsverfolgung und Zwangsvollstreckung von Wohngeld

59.0069.00

Termin: 22. März 2021
Uhrzeit: 19:30 – 21:00 Uhr
§15b MaBV: 1,5 Stunden
Preis: 59,00€ – 69,00€

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: WE16 Kategorie:

22.03.21 | 19:30 – 21:00 Uhr

Der WEG-Verwalter steht in der Pflicht, für einen ordnungsgemäßen Forderungseinzug von Wohngeldern Sorge zu tragen und erforderlichenfalls hierzu auch ein Klageverfahren und ein Vollstreckungsverfahren einzuleiten. Das angebotene Webinar soll Ihnen und insbesondere auch Ihren Mitarbeitern eine sichere Vorgehensweise bei der Begründung und dem Einzug von Wohngeldern vermitteln und häufige Fehler benennen, welche zu einer Verwalterhaftung führen können.

Referentin: Dr. jur. Gerald Kallenborn
Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Partner der Sozietät Stopp | Pick | Abel | Kallenborn

Teilnahmegebühr:

  • 69,00€ regulärer Preis ohne Vergünstigungen
  • 59,00€ vergünstigter Preis für EIA Akademieclub-Mitglieder / IVD-Mitglieder / EIA-Lehrgangsteilnehmer 2020

Hinweis:

Bei Buchung eines Webinars und anschließender Buchung eines Lehrgangs (Präsenz oder Online) erhalten Sie eine Ermäßigung in Höhe von 49€ auf den Lehrgang.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Begründung, Rechtsverfolgung und Zwangsvollstreckung von Wohngeld“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.