WEITERBILDUNGSANGEBOTE

Für Immobilienmakler, Miet-, WEG- und Gewerbeverwalter sowie Immobilienbewerter

Wer nach § 34c Absatz 2a der Gewerbeordnung zur Weiterbildung verpflichtet ist, muss sich fachlich entsprechend seiner ausgeübten Tätigkeit weiterbilden. Die Weiterbildung kann in Präsenzform, in einem begleiteten Selbststudium, durch betriebsinterne Maßnahmen der Gewerbetreibenden (Inhouse-Schulungen) oder in einer anderen geeigneten Form erfolgen.

Die Weiterbildungsverpflichtung ab dem 1. August 2018 gilt für Immobilienmakler und Immobilienverwalter und umfasst 20 Stunden in drei Jahren. Sie gilt darüber hinaus auch für unmittelbar bei der erlaubnispflichtigen Tätigkeit mitwirkenden Beschäftigten.

Die EIA bietet eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten gemäß § 15b Absatz 1 MaBV an. Zum Nachweis der durchgeführten Weiterbildung erhält der Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat mit Angaben zum Inhalt und zur Stundenanzahl.

Nutzen Sie das Angebot der EIA, um sich qualifiziert weiterzubilden.

ONLINE-AUDIO-PAKETE (OAP)

Für Immobilienmakler und Immobilienverwalter zum Nachweis der gesetzlichen Fortbildungsverpflichtung. Für Immobilienmakler und Immobilienverwalter werden jeweils verschiedene Themenbereiche angeboten. Die einzelnen Themen sind auf die Weiterbildungserfordernisse der beiden Berufsgruppen gemäß § 15b Absatz 1 MaBV ausgerichtet. Die Teilnehmer profitieren von dem kompakt aufbereiteten Fachwissen und können dieses bequem online – von zu Hause oder vom Büro aus – für ihre Weiterbildung nutzen.

Bei erfolgreichem Abschluss des Online-Tests wird dem Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat zum Nachweis der Weiterbildung gemäß § 15b Absatz 1 MaBV ausgestellt. Für jedes OAP werden 10 Fortbildungsstunden bescheinigt.

Maklerpraxis – Aktuelles

Bearbeitungsstart: 06.12.2021

Inhalte: Lernen Sie die tägliche Maklerpraxis und aktuelle gesetzliche Änderungen kennen. Dieses Online-Audio-Paket vermittelt Ihnen Kenntnisse der Maklerpraxis sowie Maklerrecht und befasst sich mit Neuerungen, die für Makler wichtig sind. Der Chat wird von einem erfahrenen Makler geleitet. Außerdem erhalten die Teilnehmer eine CD mit ca. 60 Formularen für die Maklerpraxis.

MaBV: 20 Zeitstunden

Referent: Burkhard Blandfort

Preis: 245,00-295,00€

ONLINE-LIVE-SEMINARE (OLS)

Die Online-Live-Seminare (OLS) sind ein neues Format der EIA mit einem Umfang von ab 4 Zeitstunden und wenden sich an Immobilienmakler und Immobilienverwalter. Im Gegensatz zu einem Präsenzseminar sind die Seminarteilnehmer nicht im Seminarraum anwesend, sondern verfolgen das Seminar von zu Hause aus, vom Büro oder von anderen Orten, an denen sie sich gerade befinden und Internetanschluss haben. Sie sehen den Referenten aus der selben Perspektive, als würden sie im Schulungsraum sitzen. Die Kommunikation mit dem Referenten erfolgt über Mikrofon oder über den Chat. Es besteht bei den OLS die Möglichkeit, individuelle Fragestellungen zu erörtern und sich mit dem Referenten und den anderen  Teilnehmern auszutauschen

INHOUSE-SCHULUNGEN

Bei den firmeninternen Schulungen (Inhouse-Schulungen) führt ein EIA-Referent zu einem von der jeweiligen Firma gewünschten Thema vor Ort, oder online die Weiterbildungsveranstaltung exklusiv durch. Zunächst finden eine Themenfestlegung und Priorisierung in Abhängigkeit zu der jeweiligen Zielgruppe der Schulung statt.

In enger Abstimmung mit der Firma werden Zielsetzung und Inhalte fixiert. Im Rahmen einer maßgeschneiderten Konzeption steht den Mitarbeitern auch Schulungsmaterial zur Verfügung. Die Inhouse-Schulung stellt eine kosteneffiziente und individualisierte Form der Weiterbildung für Firmeninhaber und deren Mitarbeiter dar.

Je nach Umfang der Schulung werden den Teilnehmern seitens der EIA eine entsprechende Anzahl an Fortbildungsstunden zertifiziert.