📞 0681 3875130

IMMOBILIENBEWERTERIN EIA (IHK)

IMMOBILIENBEWERTER EIA (IHK)

Die Tätigkeit als Immobilienbewerterin / Immobilienbewerter verlangt umfangreiche Kenntnisse in rechtlichen und mathematisch-statistischen Grundlagen der Bewertung, Verkehrswert- und Bodenwertermittlung, Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren, bautechnischen Grundlagen, Sachverständigenwesen, Bauphysik, Grundlagen von Bauschäden, Gutachtenvorbereitung und -erstellung, etc.

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die sich das Praxiswissen für eine Tätigkeit als Immobilienbewerterin / Immobilienbewerter aneignen und diesen Beruf gründlich kennenlernen wollen.

Berufspraktische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Im Kontext einer Diplomfortbildung ist dieser Lehrgang als Modul P5 wählbar.

Lehrgangsinhalte

Block 1 : Grundlagen der Wertermittlung

Inhalte:

Gesetzliche Grundlagen, Sachverständigenwesen und Wertgutachten, Beschaffung und Ableitung von Daten, Die ImmoWertV, Das öffentliche Baurecht

Block 2 : Rechtliche und mathematisch statistische Grundlagen der Bewertung

Inhalte:

Auffrischung der mathematischen und statistischen Grundlagen für die Bewertung

Block 3 : Rechtliche Grundlagen

Inhalte:

Honorierung, Haftung des Sachverständigen, Werbung des Sachverständigen, Grundbuch und Liegenschaftskataster, Bodenordnung, Städtebauliche Sanierung, Enteignung, Bauordnungsrecht

Block 4 : Rechtliche Grundlagen (Anwendungsbeispiele)

Inhalte:

Rechtliche Auswirkungen auf den Verkehrswert, Grundstücksgleiche Rechte, Beschränkt dingliche Rechte, Bauleitplanung, Entwicklungsmomente und -Stufen, Lasten und Beschränkungen / Öffentliche Verzeichnisse, Miete und Pacht

Block 5 : Bautechnische Grundlagen

Inhalte:

Lebenszyklus eines Bauwerks, Grundlagen der Baukonstruktion einer Standardimmobilie, Technische Anlagen einer Standardimmobilie

Block 6 : Grundlagen der Bauphysik / Bauschäden

Inhalte:

Wärme- und Feuchteschutz, Schallschutz und Raumakustik, Brandschutz, Schäden und Mängel in der Verkehrswertermittlung, Methoden zur angemessenen Berücksichtigung von Schäden, Beeinträchtigungen und Mängeln

Block 7 : Sachwertverfahren

Inhalte:

Sachwertmodell der ImmoWertV, Wert der baulichen Anlagen, Wert der Außenanlagen, Bodenwert, Sachwertfaktor, Objektspezifische Merkmale, Checklisten

Block 8 : Vergleichswertverfahren

Inhalte:

Vergleichswertmodell der ImmowertV, direktes und indirektes Vergleichswertverfahren, Modellkonformität

Block 9 : Ertragswertverfahren

Inhalte:

Ertragswertmodell der ImmowertV, Bewertungsmodelle, Begriffsdefinitionen, Bodenwert(verzinsung), Objektspezifische Grundstücksmerkmale, Checklisten, Sensitivitätsanalyse

Block 10 : Gutachtenvorbereitung und -erstellung

Inhalte:

Auftrag, Vorbereitung des Ortstermins, Besichtigungsablauf, Recherchearbeit, Gutachtenerstellung, Plausibilisierung, Präsentationsgrundlagen

Starttermine: Präsenz

13.10.2022 | Saarbrücken »
21.10.2022 | Leipzig/Halle »
17.04.2023 | Saarbrücken
19.10.2023 | Saarbrücken 

KARRIERESPRÜNGE

In Kombination mit anderen Lehrgängen können Sie bei der EIA auch staatlich anerkannte Diplomabschlüsse erreichen! Lassen Sie sich diesen Karriereaufstieg bis zu 75% fördern!

WEITERFÜHRENDE FORTBILDUNGEN

Diplom Immobilienbetriebswirt

ab 2.810€ | Präsenz/Livestream |
Berufsbegleitend

Diplom Gutachter

ab 1.345€ | Präsenz/Livestream |
Berufsbegleitend

Wertermittlung II

1.690€ | Präsenz/Livestream |
Berufsbegleitend

Wertermittlung III

1.690€ | Präsenz/Livestream|
Berufsbegleitend

FAQ

Sie möchten einen Lehrgang bei der EIA buchen, haben aber noch ein paar Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!

Zentrale Saarbrücken

📞 0681 3875130
📧 info[at]eia-akademie.de

Zweigstelle Berlin

Frau Bärmann
📞 030 89735364
📧 baermann[at]ivd.berlin

Zweigstelle Köln

Frau Dogan
📞 0221 951497-13
📧 dogan[at]ivd-west.net  

Zweigstelle Leipzig

Frau Bestehorn
📞 0341 6019495
📧 info[at]ivd-Mitte-ost.net 

Zertifikate

Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Lehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat der EIA sowie an einigen Studienorten (und per Livestream) ein Zeugnis der IHK.

IHK-Kooperation

An einigen Standorten sowie bei der Teilnahme per Livestream können Sie ein IHK-Zertifikat über Ihre bestandene Prüfung erhalten.

Livestream-Lehrgänge

Bei den ortsunabhängigen Livestream-Buchungen verfolgen die Teilnehmenden die Präsenzunterrichtseinheiten per Videoübertragung. So können die Teilnehmenden aktiv am Unterricht teilnehmen ohne vor Ort zu sein.

Onlinelehrgänge

Unsere Onlinelehrgänge ermöglichen den Teilnehmenden ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität und erfordern ein ebenso hohes Maß an eigenständigem Lernen. Es wird eine wöchtentliche Teilnahme an begeitenden Chats mit den Dozenten angeboten.

Dozenten

Die Dozenten der EIA erfüllen den Anspruch, hauptberuflich in den von ihnen unterrichteten Fächern tätig zu sein. Es zählen ausgezeichnete Immobilienfachanwälte, Marketingexperten aus erfolgreichen Immobilienhäusern, Notare, Architekten, Gutachter und Finanzprofis bekannter Banken und Behörden zum EIA-Lehrkörper.

Zertifizierte Fortbildungsstunden (MaBV)

Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Lehrgang, werden den Teilnehmern 40 Fortbildungsstunden gemäß § 15b MaBV zertifiziert.

Lehrgangsfokus

Das Kernthema unserer Lehrgänge ist das Immobilienrecht in der Praxis. Aber auch alle weiteren und für diesen Beruf relevanten Themen werden ausführlich behandelt.

Kursgröße

Die Teilnehmerzahl unserer Kurse liegt pro Lehrgang zwischen 15 und 30 Personen. So stellen wir sicher, dass auf jeden Teilnehmer individuell eingegangen werden kann.

Lehrgangsdauer

Je nach Teilnahmeort und Termin variiert die Lehrgangsdauer.

  • 2 Wochen im Präsenzkurs & Livestream
  • 8 Wochenenden im Präsenzkurs (B, L, K)
  • 10 Wochen im Fernstudium (online)

Prüfung

Jeder Lehrgang wird durch eine schriftliche Prüfung unter klassischen Prüfungsbedingungen abgeschlossen. Die Prüfungsdauer beträgt 180 Minuten. Es ist möglich die Prüfung zwei Mal zu wiederholen.

Lehrgangsunterlagen

Sie erhalten von uns ca. eine Woche vor Beginn des Lehgangs einen Cloudzugang zu allen Lehr- und Lernmaterialien.