M P7 Berater/in internationale Immobiliengeschäfte (EIA)

1,490.00

Start: 26.08.2021 | Hybrid aus Saarbrücken (A 25)
Start: 01.09.2022 | online (A 26)

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: M P7 Kategorie:

Im Modul Internationale Immobiliengeschäfte mit Schwerpunkt Ferienimmobilien wird zunächst die inländische Rechtslage bei Auslandsgrundbesitz dargestellt. Für ausgewählte europäische Länder wird die Rechts-lage des entsprechenden Landes vermittelt.

Themeninhalte sind:

  • inländische Rechtslage bei Auslandsgrundbesitz
  • Immobilienerwerb im Ausland
  • finanztechnische Abwicklung
  • Mietrecht im Ausland
  • Wohnungseigentum und Mietverwaltung im Ausland
  • Steuern, Abgaben, Gebühren und Versicherungen im Ausland
  • Weiterübertragung des Grundeigentums
  • länderspezifische Bauausführung und Qualitätsstandards

In der ersten Woche findet das Lehrangebot an der EIA in Saarbrücken statt. Die zweite Lehrgangswoche beinhaltet einen Auslandsaufenthalt (Studienreise) in einem europäischen Land. Vorträge und die Besichtigung von Ferienimmobilien stehen im Vordergrund dieser Studienreise. Der Auslandsaufenthalt soll auch Kontakte zu dortigen Maklerkollegen eröffnen und die Basis für Gemeinschaftsgeschäfte legen.

 

? Weitere Informationen zur Studienreise finden Sie hier.

 

Hybrides Lernen: Online im Präsenzseminar

Die überwältigende Teilnehmernachfrage nach unseren Präsenz-Lehrgängen hat uns dazu veranlasst, ein hybrides Lernmodell zu entwickeln, mit dem Sie von Ihrem eigenen Schreibtisch aus online und per live-Streaming an unseren Präsenzseminaren teilnehmen können.

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit - genau so, als wäre man vor Ort -

  • interaktiv am Unterricht teilzunehmen
  • Fragen zu stellen
  • in kleinen Gruppen Aufgaben zu bearbeiten und
  • sein Netzwerk auszubauen

Technische Voraussetzung:

Das technische Equipment, welches Sie für den erfolgreichen Besuch des Lehrgangs benötigen besteht aus:

  • einem Computer
  • stabilem Internet
  • Kopfhörern oder Headset
  • einem Mikrofon (oft direkt an Laptops oder in Kopfhörern oder Webkameras verbaut)
  • (idealerweise eine Webkamera)

Ablauf:

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung sowie die Rechnung, die spätestens 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn zu zahlen ist. Des Weiteren erhalten Sie von uns:

  • eine Email mit dem Link zum Online-Lehrgang
  • einen Link zu den Unterrichtsmaterialien (Skripte zu jedem der Themen, sowie ggf. PPT Folien und Anhänge)
  • eine leicht zu folgende Teilnahmeanleitung

Einige Tage vor Beginn gibt es einen Systemscheck für alle Online-Neulinge, bei dem Sie Ihr technisches Equipment prüfen können, durchspielen können, wie Sie erfolgreich an der Lehrveranstaltung teilnehmen und ggf. vor Lehrgangsbeginn Ihr System „nachrüsten“ können.


Zielgruppe:

Dieser Lehrgang wendet sich an Seiteneinsteiger, die den Beruf des/der "Berater/in für internationale Immobiliengeschäfte" gründlich kennenlernen wollen, aber auch an Immobilienprofis und ihre Mitarbeiter, die ihr Fachwissen aktualisieren möchten.


Lehrzeiten

Die Lehrzeiten werden Ihnen bei Auswahl der jeweiligen Lehrgangsnummer angezeigt.

Zusätzliche Information

Studienort

Typ

Lehrgangsnummer

Saarbrücken (A 25), Saarbrücken (A 26)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „M P7 Berater/in internationale Immobiliengeschäfte (EIA)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.