Artikelnummer: M P8 Kategorie:

Wertermittlung II

Start: 22.06.2023 | Saarbrücken (WII 17)
Start: 22.06.2023 | Livestream (WII17-O)

IVD-Mitglieder erhalten einen Teilnehmerrabatt von 100,- € auf diesen Abschluss.

Die jeweiligen Kurstermine werden Ihnen nach Auswahl der entsprechenden Lehrgangsnummer angezeigt 🠗

1,690.00

Weitere Informationen

Dieses Modul ist eine Vertiefung zu dem Modul „Geprüfter Immobilienbewerter/in (EIA)“ und ein Bestandteil des Abschlusses „Diplom Gutachter/in Immobilienbewertung (EIA)“.

Dieser Lehrgang wird sowohl in klassischer Präsenzform am Schulungsort sowie im Livestream für online-Teilnehmerinnen und Teilnehmer angeboten.

Themeninhalte sind:

  • Vertiefung der Wertermittlungsverfahren
  • Bauschäden
  • Bewertung von Rechten und Belastungen
  • Baukonstruktion und Baustoffkunde
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Mietwertgutachten

In dem Lehrgang erstellen die Teilnehmer im Rahmen einer Fallstudie ein Gutachten über ein vorgegebenes Objekt oder analysieren ein vorgegebenes Gutachten. Das Gutachten bzw. die Gutachtenanalyse werden im Rahmen einer Präsentation vorgestellt. Die Projektarbeit wird teilweise durch ein Online-Angebot ergänzt. Die Präsenztermine, die Präsentationen der Gutachten und die Prüfung finden in Saarbrücken statt.

Extra: Als Lehrgangsteilnehmerin/-teilnehmer erhalten Sie während der Lehrgangdauer einen kostenfreien Zugang zum Reguvis Wertermittlerportal.


Zielgruppe:

Dieser Lehrgang wendet sich an Seiteneinsteiger, die die Wertermittlung gründlich kennenlernen wollen, aber auch an Immobilienprofis und ihre Mitarbeiter, die ihr Fachwissen aktualisieren möchten.


Lehrzeiten

Die Lehrzeiten werden Ihnen bei Auswahl der jeweiligen Lehrgangsnummer angezeigt.

 

Bildnachweis: Business photo created by pressfoto - www.freepik.com