Diplom Immobilienbetriebswirt/in

Berufsbegleitende Diplomfortbildung

N

Präsenz & Livestream-Unterricht

N

Praxiswissen von Top Immobilienexperten

N

Berufsbegleitende Fortbildung

N

Fortbildungszuschuss bis 75%

N

inkl. aller Ausbildungsmaterialien

Überblick

Berufsbegleitend zum Immobilienexperten. Diese Diplomfortbildung richtet sich insbesondere an Personen, die eine zukünftige Führungsposition in einem Immobilienunternehmen anstreben. Während ihrer Fortbildung erlangen die Teilnehmenden praxisbezogene und berufsqualifizierende Kenntnisse in sieben unterschiedlichen Berufszweigen der Immobilienbranche: Immobilienvermarktung, Miet- und WEG-Verwaltung, Projektentwicklung, Unternehmensführung, Immobilienbewertung und Immobilienberatung von Gewerbe- und Ferienimmobilien.  Der Abschluss als Diplom Immobilienbetriebswirt/in befähigt die Absolventen, erfolgreich im Management eines immobilienwirtschaftlichen Unternehmens tätig zu sein.  Diese Fortbildung richtet sich sowohl an Personen mit Vorerfahrung in der Immobilienbranche, als auch an Seiteneinsteiger ohne Praxiserfahrung.

Wir bieten ihnen

N

100% berufsrelevantes Praxiswissen

N

Insider Kenntnisse und Tipps

N

Expertennetzwerk

N

Flexible Lernplangestaltung

N

Persönliche Lernatmosphäre

N

Zugang zur digitalen Lernplattform

N

Akademieclub

N

Fördermöglichkeiten bis 75%

N

Karrierenetzwerk

Modulübersicht

Um den Abschluss zum Diplom Immobilienbetriebswirt zu erreichen, müssen die Teilnehmenden insgesamt 7 einzelne Module absolvieren. Die Module können dabei flexibel und nach persönlich präferierter Reihenfolge belegt werden. Die Diplomfortbildung muss innerhalb 4 Jahren absolviert werden. Eine zeitliche Begrenzungsdauer auf 3,5 Jahre ist für die Teilnehmenden vorgeschrieben, die erfolgreich die Fortbildungsförderung beantragt haben.

Bitte beachten Sie, dass die EIA einige der Module zwei mal pro Kalenderjahr in unterschiedlichen Zeit-Formaten anbietet. Im Buchungsmenü können Sie ausschließlich Module für das aktuelle und das kommende Jahr festlegen. Im Nachhinein können Sie mit Ihrer Studienberaterin diese Termine selbstverständlich ändern und verschieben.

\

Modul 1: Immobilienvermarktung

Typ: Präsenzteilnahme oder Livestream-Teilnahme

Starttermin zum 16.01.2023

Unterrichtszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 – 19:20 Uhr | Sa. 08:00 – 16:20 Uhr

Termine
1. Woche: Mo. 16.01. – Sa. 21.01.2023
2. Woche: Mo. 06.02. – Sa. 11.02.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Immobilienmaklers notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Grundlagen des Maklergeschäftes
  • Maklerrecht
  • Grundstücksverkehr
  • Verbraucherschutz & Wettbewerbsrecht
  • Wertermittlung und Baurecht
  • Marketing für Immobilienmakler
  • Baufinanzierung
  • Steuern und Immobilien
Starttermin zum 07.09.2023

Unterrichtszeiten:

Do.: 11:35 – 20:00 Uhr | Fr. &  Sa.: 08:15 – 16:40 Uhr

Termine
1. Block Do. 07.09. – Sa. 09.09.2023
2. Block Do. 14.09. – Sa. 16.09.2023
3. Block Do. 21.09. – Sa. 23.09.2023
4. Block Do. 12.10. – Sa. 14.10.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Immobilienmaklers notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Grundlagen des Maklergeschäftes
  • Maklerrecht
  • Grundstücksverkehr
  • Verbraucherschutz & Wettbewerbsrecht
  • Wertermittlung und Baurecht
  • Marketing für Immobilienmakler
  • Baufinanzierung
  • Steuern und Immobilien
\

Modul 2: Miet- und WEG-Verwaltung

Typ: Präsenzteilnahme oder Livestream-Teilnahme

Starttermin zum 27.02.2023

Unterrichtszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 – 19:20 Uhr | Sa. 08:00 – 16:20 Uhr

Termine:
1. Woche Mo. 27.02. – Sa. 04.03.2023
2. Woche Mo. 20.03. – Sa. 25.03.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Immobilienverwalters notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Grundlagen der Immobilienverwaltung
  • Mietverwaltung Rechtliche Grundlagen
  • Mietverwaltung Kaufmännische Grundlagen
  • Rechnungswesen für Mietverwalter
  • WEG-Verwaltung Rechtliche Grundlagen
  • WEG-Verwaltung Kaufmännische Grundlagen
  • Rechnungswesen für WEG-Verwalter
  • Technische Verwaltung
  • Haustechnik
\

Modul 3: Projektentwicklung

Typ: Präsenzteilnahme oder Livestream-Teilnahme

Starttermin zum 22.05.2023

Unterrichtszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 – 19:20 Uhr | Sa. 08:00 – 16:20 Uhr

Termine:
1. Woche: Mo. 22.05. – Sa. 27.05.2023
2. Woche: Mo. 12.06. – Sa. 17.06.202

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Immobilienprojektentwicklers notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Grundlagen der Projektentwicklung
  • Bauen im Bestand
  • Bodenordnung
  • Öffentliches Baurecht
  • Privates Baurecht
  • Steuern in der Projektentwicklung
  • Finanzierung
  • Hotel-Projektentwicklung
  • Projektentwicklung Gewerbeimmobilien
  • Projektmanagement
  • Vergaberecht
  • Bautechnische Grundlagen
\

Modul 4: Unternehmensführung

Typ: Präsenzteilnahme oder Livestream-Teilnahme

Starttermin zum 17.07.2023

Unterrichtszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 – 19:20 Uhr | Sa. 08:00 – 16:20 Uhr

Termine:
1. Woche: Mo. 17.07. – Sa. 22.07.2023
2. Woche: Mo. 28.08. – Sa. 02.09.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für die Aufgaben im Management notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Kommunikation
  • Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft
  • Investition und Finanzierung
  • Jahresabschluss – Bilanzpolitik – Bilanzanalyse
  • Unternehmenssteuerung und Kontrolle
  • Spezielle Politikfelder der Immobilienwirtschaft
  • Personalmanagement
  • Steuern und Immobilien
\

Modul 5: Immobilienbewertung

Typ: Präsenzteilnahme oder Livestream-Teilnahme

Starttermin zum 13.10.2022

Unterrichtszeiten:

Mo.- Mi. 8:00 Uhr – 16:25 Uhr
Do. 11:35 – 20:00 Uhr
Fr. &  Sa. 08:15 – 16:40 Uhr

Termine:
1. Block 13.10. – 15.10.2022
2. Block 20.10. – 22.10.2022
3. Block 27.10. – 29.10.2022
4. Block 17.11. – 19.11.2022

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Immobilienbewerter notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Grundlagen der Wertermittlung
  • Rechtliche und mathematisch statistische Grundlagen der Bewertung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen (Anwendungsbeispiele)
  • Bautechnische Grundlagen
  • Grundlagen der Bauphysik / Bauschäden
  • Sachwertverfahren
  • Vergleichswertverfahren
  • Ertragswertverfahren
  • Gutachtenvorbereitung und -erstellung
Starttermin zum 17.04.2023

Unterrichtszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 – 19:20 Uhr | Sa. 08:00 – 16:20 Uhr

Termine:
1. Woche Mo. 17.04. – Sa. 22.04.2023
2. Woche Mo. 08.05. – Sa. 13.05.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Immobilienbewerter notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Grundlagen der Wertermittlung
  • Rechtliche und mathematisch statistische Grundlagen der Bewertung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen (Anwendungsbeispiele)
  • Bautechnische Grundlagen
  • Grundlagen der Bauphysik / Bauschäden
  • Sachwertverfahren
  • Vergleichswertverfahren
  • Ertragswertverfahren
  • Gutachtenvorbereitung und -erstellung
Starttermin zum 19.10.2023

Unterrichtszeiten:

Do.: 11:35 – 20:00 Uhr | Fr. &  Sa.: 08:15 – 16:40 Uhr

Termine:
1. Block 19.10. – 21.10.2023
2. Block 26.10. – 28.10.2023
3. Block 02.11. – 04.11.2023
4. Block 16.11. – 18.11.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Immobilienbewerter notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Grundlagen der Wertermittlung
  • Rechtliche und mathematisch statistische Grundlagen der Bewertung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen (Anwendungsbeispiele)
  • Bautechnische Grundlagen
  • Grundlagen der Bauphysik / Bauschäden
  • Sachwertverfahren
  • Vergleichswertverfahren
  • Ertragswertverfahren
  • Gutachtenvorbereitung und -erstellung
\

Modul 6: Gewerbeimmobilienberatung

Typ: Präsenzteilnahme oder Livestream-Teilnahme

Starttermin zum 07.11.2022

Unterrichtszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 – 19:20 Uhr | Sa. 08:00 – 16:20 Uhr

Termine:
1. Woche: Mo. 07.11. – Sa. 12.11.2022
2. Woche: Mo. 28.11. – Sa. 03.12.2022

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Gewerbeimmobilienberater notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Infrastrukturelles Gebäudemanagement
  • Gewerbliches Mietrecht
  • Vermarktung und Verwaltung von Gewerbeimmobilien, wie z.B. Einkaufscenter, Büroimmobilien, Hotels, Krankenhäuser, Pflegeheime, Gastronomiebetriebe, Praxisflächen, Hallen/Produktionsflächen, Geschäftshäuser
Starttermin zum 06.11.2023

Unterrichtszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 – 19:20 Uhr | Sa. 08:00 – 16:20 Uhr

Termine:
1. Woche: Mo. 06.11. – Sa. 11.11.2023
2. Woche: Mo. 27.11. – Sa. 02.12.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Gewerbeimmobilienberater notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Infrastrukturelles Gebäudemanagement
  • Gewerbliches Mietrecht
  • Vermarktung und Verwaltung von Gewerbeimmobilien, wie z.B. Einkaufscenter, Büroimmobilien, Hotels, Krankenhäuser, Pflegeheime, Gastronomiebetriebe, Praxisflächen, Hallen/Produktionsflächen, Geschäftshäuser
\

Modul 7: Internationale Immobiliengeschäfte

Typ: Livestream-Teilnahme & Studienreise

Starttermin 30.03.2023

Unterrichtszeiten:

Do. 11:35 – 20:00 Uhr | Fr. & Sa. 08:15 – 16:40 Uhr

Termine:
1. Block: 30.03. – 01.04.2023
2. Block: 13.04. – 15.04.2023
Studienreise: 01.05. – 06.05.2023

Inhalte

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des für den Beruf als Berater für internationale Immobiliengeschäfte notwendigen Wissens.

Thematischer Überblick:

  • Renditeobjekt „Ferienwohnung“
  • Internationales Privatrecht
  • Immobiliengeschäfte in Griechenland
  • Immobiliengeschäfte in Kroatien & Slowenien
  • Immobiliengeschäfte in Spanien
  • Immobiliengeschäfte in Belgien
  • Immobiliengeschäfte in Italien
  • Immobiliengeschäfte in Frankreich

Persönliche Beratung

4 + 11 =

Fortbildungsförderung

Unseren Diplomabsolventen bieten wir die Möglichkeit, sich in wenigen Schritten um unsere Förderung zu bewerben!

N

Förderzuschuss bis zu 75%

N

Alters, Herkunfts- & Erfahrungsunabhängig

N

Sehr einfach zu beantragen

N

Persönliche Beratung

N

Für (fast) jeden zu beantragen

FAQ

Lehrplan

Die EIA schreibt keine Reihenefolge der Modulbelegung vor. Die einzelnen Module können in individueller Reihenfolge belegt und abgeschlossen werden.

Fristen

Grundsätzlich muss dieser Diplomabschluss innerhalb von 4 Jahren absolviert werden.

Eine Außnahme gilt für Personen, die den Fortbildungszuschuss der AFBG nutzen möchten. In diesem Fall hat der Absolvent maximal 3,5 Jahre für die Diplomfortbildung zeit

Präsenz- / Hybridunterricht
Die Teilnehmenden können sich flexibel entscheiden, ob Sie im Präsenzunterricht (vor Ort in Saarbrücken) oder mit ihrem Computer per Livestream (online) an einem Modul teilnehmen möchten. Diese Entscheidung kann für jedes Modul einzeln getroffen werden.
Modulprüfungen
Nach der erfolgreichen Modulteilnahme, ist als Lernerfolgskontrolle für jedes Modul eine Modulprüfung vorgesehen. Diese Prüfung kann in Präsenz oder online geschrieben werden und dauert i.d.R. 180 Minuten.
Zwischenprüfungen

Um ihren Diplomabschluss als Immobilienbetriebswirt zu erlangen, müssen die Absolventen erfolgreiche eine Zwischenprüfung bestanden haben.

Als Zwischenprüfung gelten die Abschlüsse

  •  „Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK)“ und der
  • „Diplom Immobilienfachwirt (EIA)“
    Abschlussprüfung

    Der erfolgreiche Diplomabschluss wird durch das Bestehen der nachfolgenden Prüfungsleitungen besiegelt:

    • schriftliche Prüfung
    • mündliche Prüfung
    • Diplomarbeit 
    Anwesenheitspflicht
    Ob im Präsenzunterricht oder per Livestreamteilnahme – die Absolventen müssen pro Modul eine Anwesenheitsquote von mindestens 80% erfüllen.
    Immo-Förderung

    Der Diplomabschluss Immobilienbetriebswirt/in kann mit bis zu 75% der anfallenden Gebühren bezuschusst werden. Das bedeutet, dass der Eigenanteil nur 25% betragen kann.

    Vorqualifikation:

    Die Förderung wird alters- herkufts. geschlechts- und einkommensunabhängig gewährt.

    Lediglich der Bildungsgrad kann eine Bezuschussung einschränken: Der Zuschuss wird nicht gewährt, wenn der Antragssteller bereits über einen universitären Master- (früher Diplom-)Abschluss verfügt.

    Die Bezuschussung darf nur einmal genutzt werden.

    Bis zum letzen Unterrichtstag müssen die Absolventen eine mindestens zweijährige Berufspraxis in der Immobilienbranche nachweisen können.

     

    Hinweis: Der Zuschuss wird durch das sogenannte Aufstiegs-BAföG gewährt und ist vollständig unabhängig von Fördermaßnahmen der Argentur für Arbeit.

     

    Jetzt beraten lassen

    Gerne berät Sie unsere Studienleiterin Andrea Dornemann über Ihre Fortbildungsmöglichkeiten bei der EIA sowie bei allen Fragen rund um das Thema Förderzuschuss.

    Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail unter

    Tel.: 0681 3875130
    Mail: dornemann[at]eia-akademie.de

    erfolgreich in der Immobilienbranche durchstarten!

    Sind Sie bereit für Ihr nächstes Karriereziel? Die EIA ermöglicht Ihnen mit einer Auswahl von 13 Lehrgängen und 7 Diplomfortbildungen die optimale Ausbildung für eine erfolgreiche Karriere in der Immobilienbranche.

     

    Alle lehrgänge Alle Diplomabschlüsse