Seminare

 Präsenzveranstaltungen für Immobilienmakler und Verwalter  

 

Bei den Seminaren der EIA handelt es sich um Tages- bzw. Zwei oder Drei-Tages- Veranstaltungen die an dem Standort Saarbrücken angeboten werden. Dabei werden aktuelle Themen behandelt, aber auch fachliche Vertiefungen in speziellen Immobiliengebieten für Immobilienmakler und Immobilienverwalter angeboten.

Die angebotenen Seminare werden mit 16 bzw. 20 Zeitstunden zum Nachweis der Weiterbildung gemäß § 15b Absatz 1 MaBV zertifiziert.

ALLGEMEINES

Im Rahmen des umfangreichen Bildungs- und Weiterbildungsangebotes für die Immobilienbranche bietet die Europäische Immobilien Akademie auch eine Reihe von informativen Fachseminaren an.

Die Breite und Tiefe der Themenauswahl ist auf den Qualifizierungsbedarf der Praktiker bzw. Einsteiger in die verschiedenen Berufsfelder der Immobilienwirtschaft ausgerichtet.

In den Seminaren wird aktuelles Fachwissen kompakt aufbereitet und vermittelt. Die Teilnehmer profitieren von den umfangreichen Kenntnissen und Erfahrungen der ausgesuchten Referenten, die in den entsprechenden Immobilienbereichen tätig sind.

VERANSTALTUNGSORT

Unsere Seminare finden aktuell ausschließlich am Standort Saarbrücken statt.

VORTEILE FÜR TEILNEHMER

Interessante Fachinformationen aus dem Immobilienbereich werden komprimiert und praxisnah angeboten. Hiervon profitieren Teilnehmer, die bereits Lehrgänge besucht haben und ihr Wissen aktualisieren bzw. vertiefen möchten, aber auch Personen, die sich für einen bestimmten Themenbereich speziell interessieren und hierin Know-how erwerben wollen.

Da die Europäische Immobilien Akademie auch im Rahmen der Seminare das Kleingruppenkonzept (max. Teilnehmerzahl: 25 Personen) praktiziert, werden der persönliche Fokus und eine maximale Effektivität bei der Vertiefung des Fachwissens gewährleistet.

FORMAT

Ziel der Seminare ist es, die Teilnehmer über Neuentwicklungen am Markt zu informieren und ihren vorhandenen Kenntnisstand zu fachspezifischen Themen praxisnah zu aktualisieren und weiter auszubauen. Dazu besteht in jedem Seminar die Möglichkeit, individuelle Fragestellungen zu erörtern und im Austausch mit anderen Teilnehmern und den Experten einen erhöhten Nutzwert für die eigene Arbeit zu generieren.