Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK)

Dieser Abschluss kann durch die Karriereförderung (AFBG) bis zu 75% gefördert werden.
Erfahren Sie hier mehr.

6,660.00

Modul 1: Immobilenmakler/in

Bitte wählen Sie eine Option. Die Reihenfolge kann, in Absprache mit der EIA, geändert werden.

Modul 2: Miet- und WEG-Verwalter/in

Bitte wählen Sie eine Option. Die Reihenfolge kann, in Absprache mit der EIA, geändert werden.

Modul 3: Immobilien-Projektentwickler/in

Bitte wählen Sie eine Option. Die Reihenfolge kann, in Absprache mit der EIA, geändert werden.

Modul 4: Unternehmensführung

Bitte wählen Sie eine Option. Die Reihenfolge kann, in Absprache mit der EIA, geändert werden.

Prüfungsgebühr G1

300.00

Weitere Informationen

Bei dem Abschluss Gepr. Immobilienfachwirt (IHK) werden folgende Themenbereiche geprüft:

  1. Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit
  2. Immobilienbewirtschaftung
  3. Bauprojektmanagement
  4. Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft
  5. Unternehmenssteuerung
  6. Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung

Die Prüfung der Themenbereiche 1. - 3. werden Ihnen von der IHK Saarland anerkannt, wenn Sie bei der EIA erfolgreich an der 6-stündigen Prüfung zum Diplom Immobilienwirt (EIA) auf gehobenem Niveau teilgenommen haben.

Um für diese Prüfung zugelassen zu werden, sind die Lehrgänge Gepr. Immobilienmakler (EIA), Gepr. Miet- und WEG Verwalter (EIA) sowie der Lehrgang Immobilien-Projektentwicklung (EIA) erfolgreich abzuschließen.

Die Prüfungsbereiche 4. - 6. werden in einer weiteren schriftlichen Prüfung bei der IHK Saarland abgelegt. Auf diese Prüfungen bereitet Sie unser Lehrgang Unternehmensführung vor.

Im Rahmen der mündlichen Prüfung bei der IHK Saarland präsentieren Sie ein selbstgewähltes Thema aus der Immobilienwirtschaft. Durch eine Prüfungssimulation im Rahmen des Lehrgangs Unternehmensführung können Sie sich gut auf die mündliche Prüfung bei der IHK einstellen.

Vorteile der Kooperation mit der IHK:

  • Drei Prüfungsthemen schreiben Sie in Ihrem vertrauten Prüfungsumfeld in der EIA.
  • Zeitliche Entzerrung ( Prüfung zum Diplom Immobilienwirt auf erhöhtem Niveau im Sommer, IHK Prüfungsteil im Herbst)
  • Auch dieser Abschluss ist förderfähig nach AFBG.

Image by drobotdean on Freepik